Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Klänge in der Erlöserkirche

Dr. Caitano als Kantor-B stellte sich mit Musik vor

Am 11. März gab es während des Gottesdienstes eine kleine Überraschung in der Erlöserkirche. Das Orgelvorspiel dauerte ungewöhnlich lange und erhielt gekonnte Pointen in bekannten Melodien. Etwas später konnten wir sehen warum, denn am Digital-Piano vorne setzte sich Dr. Joevan de Mattos Caitano, der neue Kantor-B und Leiter für Populärmusik an der Evangelisch Lutherischen Landeskirche Bayerns, Bezirk Traunstein. Herr Caitano wurde in ausblicke 2023-3, Seite 23 bereits vorgestellt, aber dass er in diesem Gottesdienst seinen ersten Auftritt in Mühldorf haben sollte, war nur wenigen vorher bekannt.

Dr Joevan de Mattos Caitano am Digitalpiano.

Nach dem Gottesdienst gab es beim Kirchenkaffee, die Möglichkeit für ein näheres Kennenlernen. Wir freuen uns auf weitere Gottesdienste und andere musikalischen Aktivitäten mit Dr. Caitano.

„Moment mal“…

Eine neue Gottesdienstform

Unter dem Titel „Moment mal“ hat ein Team um Pfarrerin Anita Leonhardt eine moderne Gottesdienstform für junge und ältere Menschen, regelmäßige Kirchgänger und solche, die nur selten kommen entwickelt. Im Mittelpunkt steht am kommenden Sonntag, dem 28. Januar, um 10.00 Uhr in der Mühldorfer Erlöserkirche das Thema „Taufe“.

In Power-Point-Präsentation, Anspiel zu einem biblischen Text und einem Gesprächskreis bringen Menschen ihre Gedanken zum Thema vor Gott und vor die Gemeinde. Nicht jedes Wort ist schriftlich vorformuliert. Die Mitwirkenden wollen sich ganz bewusst vom Heiligen Geist leiten lassen und auf ihre Gaben von Gott vertrauen. Damit sollen auch andere Menschen aus der Gemeinde zur Mitwirkung an dieser freieren Gottesdienstform ermutigt werden und bestärkt werden ihre eigene Gaben zu entdecken.

Dagmar Siemund-Naumann

Einladung zur Kaffeetafel

Denken Sie auch manchmal an eine schöne Kaffeetafel wie früher?

Geburtstag, Jubiläum, Besuch von Verwandten am Sonntag? Nichts ging ohne die festliche Kaffeetafel mit weißer Tischdecke, Kerzen und Blumenschmuck. Das gute Porzellan, das schöne Besteck und die feinen Servietten waren aufgedeckt. Und dann erst die selbstgemachten Torten! Immer zu viel. Es sollte ja ein bisschen Auswahl geben. Schwarzwälder Kirsch-, Ananas-Sahne-, Schokoladentorte oder Frankfurter Kranz. Dazu der Duft von echtem Bohnenkaffee. Herrlich. Und zum Schluss waren alle in der Küche und haben das Geschirr wieder abgewaschen und erzählt.

Herzliche Einladung zur Kaffeetafel für Jung und Alt, Familien und Singles am Sonntag, dem 28. Januar, um 15.00 Uhr im Gemeindehaus Mühldorf.

Zum Abspielen der Animation das Bild anklicken

Einfach kommen! Einfach mitmachen! Jeder ist eingeladen. Schön wäre es, wenn jeder (der kann) Kuchen oder Torte mitbringt. Am Ende dürfen die Reste natürlich mitgenommen werden. Ich freue mich schon auf einen schönen Nachmittag.

Dagmar Siemund-Naumann